Etuikleid

Das Etuikleid ist ein zeitloser Klassiker und ein Must-Have, das in keinem Kleiderschrank einer Frau fehlen darf.

Durch berühmte Persönlichkeiten wie Audrey Hepburn und Jacqueline Kennedy wurde das Kleid in den 60er Jahren zu einem unverzichtbaren Kleidungsstück für Personen der Öffentlichkeit.

Von da ab entwickelte sich das Etuikleid durch das typische schlichte Design zu einem wahren Multitalent, das für nahezu jeden Anlass die perfekte Wahl ist.

Das Etuikleid oder auch Schlauchkleid zeichnet sich durch einen sehr geraden Schnitt aus, der nicht wie bei anderen Modellen durch eine Trennnaht an der Taille unterbrochen wird. Man trägt es meist ärmellos oder mit sehr kurzen schmalen Ärmeln. Der Kragen ist oft waagrecht oder rund geschnitten, allerdings sind auch modernere Interpretationen mit spitzem Ausschnitt vertreten. Das Kleid ist knielang, wirkt aber durch den sehr figurbetonten Schnitt nicht zu langweilig oder prüde.

Diese Eigenschaften machen das Etuikleid mit den richtigen Accessoires zu jedem erdenklichen Anlass tragbar. Durch die richtige Wahl der Schuhe, der Tasche oder der Jacke wird das Etuikleid in der Freizeit, für die Abendgestaltung auf eine Party, zu formelleren Anlässen oder für jeden Tag in die Arbeit zum Hingucker. Das schlichte unverspielte Design lässt es zu, das Kleid mit jedem Stil zu vermixen und mit vielen Accessoires zu kombinieren.

Mit Ballerinas, Sandalen oder auch mit Sneakers – für die Mutigen, einem dünnen Cardigan und einer modernen Flechtfrisur und etwas Farbe wirkt das Kleid sehr frisch und sommerlich und eignet sich perfekt für den Shoppingtag in der Stadt oder dem ersten Date in der Eisdiele oder im Park. Selbst im Winter müssen sich Liebhaber nicht von ihrem Lieblingsstück trennen. Mit dicker Strumpfhose und einem Mantel kombiniert mit einem großen Schaal oder einer Mütze, lässt das Etuikleid jeden auch die kalten Monate überstehen. Durch klassischen Pumps und einem Blazer wandelt sich das Kleid zu einer perfekten Alternative zu einem Hosenanzug oder einem Kostüm und kann problemlos in der Arbeit getragen werden. Möchte man das Etuikleid am Abend zu einer Party oder einem Abendessen tragen, kann es durch hohe Schuhe einer Clutch und einer modischen Statement-Kette aufgepeppt werden. Soll es doch zu einem etwas formelleren oder Programm, wie einem Theaterbesuch, einer Abschlussfeier oder einer Hochzeit passen, kann man es leicht mit einer Hochsteckfrisur hochwertigem Schmuck und dem passenden Mantel in ein perfektes elegantes Outfit verwandeln.

Das Etuikleid wird in allen möglichen Preisklassen in den meisten Geschäften und Onlineshops von fast allen Marken angeboten. Durchschnittlich kann man für sein Kleid zwischen 40 und 100 Euro ausgeben, um gute Qualität zu erhalten und sich möglichst lange an seinem neuen vielseitigen Lieblingsstück zu erfreuen. Besonders günstige Versionen können schon ab ca. 30 Euro ergattert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.